Besteigung des Pico Ruivo

Als meine Freundin und ich auf Madeira waren, konnten wir vorher noch gar nicht ahnen, dass es der beste Urlaub sein würde, den wir je hätten. Wir gingen eigentlich ohne großen Erwartungen an die Sache heran, denn wir bekamen nur mit viel Glück noch ein Madeira Angebot. Als wir aber auf der Insel landeten, freuten wir uns umso mehr, denn da merkten wir schon, wie schön es hier eigentlich ist. Am besten fand ich den Norden der Insel, denn hier gibt es den Pico Ruivo, den höchsten Berg Madeiras mit rund 1862 m Ü.M. Ich liebe es Wandern zu gehen und so habe ich mich schon sehr auf den Aufstieg zum Pico Ruivo gefreut. Wir fuhren mit unserer Reisegruppe bis zum höchsten Punkt, den man noch mit einem Auto erreichen kann und danach ging es nur noch zu Fuß weiter. Knappe 2 Stunden waren wir unterwegs. Wir gingen über Stock und Stein. Man fühlte sich, als sei man im Dschungel angekommen, denn überall um einen herum gab es nur noch Bäume. Irgendwann lichtete sich der Wald und wir waren an der Spitze. Ich war total begeistert und konnte mein Glück nicht fassen.

madeira-103244_640

Foto: steinchen / pixabay

(mehr …)

Ein Marktbesuch auf Madeira

Ich wollte endlich einmal einen Urlaub machen, der weiter weg ist. Meine Freundin wollte aber nicht so gern lange fliegen und so haben wir uns gemeinsam für Madeira entschieden. Madeira schien uns noch eine angemessene Zeit zu sein, um zu einem Urlaubsort zu kommen, der ein wenig anders ist als andere. Natürlich hätten wir auch nach Mallorca fliegen können und wären nur eine Stunde unterwegs gewesen, aber das erschien uns doch ein wenig langweilig. Zudem will man schließlich doch immer etwas anderes sehen und auf Mallorca waren wir schon. Nun war also Madeira an der Reihe und da wir gelesen hatten, dass Madeira eher felsig ist, suchten wir uns ein Hotel mit Pool, damit wir in der Sonne schwimmen gehen konnten. Man weiß schließlich nicht, ob sich ein Strand in der Nähe befindet, aber am Ende stellte sich doch heraus, dass wir Glück hatten und doch zum Strand gehen konnten, da er sich tatsächlich in der Nähe befunden hat. Damit wir was erleben können, buchten wir Wanderferien Madeira und waren mit dieser Wahl mehr als zufrieden.

madeira-350899_640

Foto: Tina75 / pixabay

(mehr …)