Allein auf den Malediven

Schon am ersten Morgen merkte ich, wie schön es hier eigentlich ist. Mein Traum war es, einmal zu den Malediven zu fliegen und den erfüllte ich mir nun endlich. Eigentlich sind die Malediven auch eine typische Insel, die für Hochzeitsreisen genommen wird, aber ich war ganz alleine hier. Ich wollte mir einen schönen Urlaub nicht verkneifen, nur weil ich keinen Freund oder Mann hatte und so war ich alleine hier. Ich muss sagen, es war eine gute, wenn auch sehr andere Erfahrung. Wenn man alleine verreist, sollte man sich nicht unbedingt eine Wasservilla mieten, weil man dann doch sehr einsam sein kann und so mietet ich mich lieber ins Clubhotel ein, um noch ein paar Gäste kennenzulernen. Nach zwei Tagen kannte ich wirklich viele Pärchen, die in ihrer Hochzeitsreise waren und sich aber darüber freuten, mal mit jemand anderem zu reden. Ich fand es sehr schön, mich mit jemanden unterhalten zu können, aber auch meine Ruhe zu haben und so ging ich immer nur an den Pool oder abends zum Essen, wenn ich auch Lust hatte, jemanden zu sehen.

maldives-400736_640

Foto: wangchaonan / pixabay

(mehr …)

Ferien auf den Malediven – ein voller Genuss

Das Leben zu geniessen ist die wichtigste Priorität, die wir uns setzen sollten, denn im Schnitt haben wir nur etwas mehr als sieben Jahrzehnte auf dieser Erde und nicht einmal ein halbes Jahrhundert dieser Zeit könnten wir auch wirklich geniessen. Wenn man einmal schaut, wie viel man arbeiten muss, um überhaupt am Leben zu bleiben und was der Alltag von einem fordert, bleibt wenig Zeit und genau jene Zeit sollte man nutzen. Solange man kann und die Gesundheit es einem zugesteht, sollte man reisen und reisen und reisen, denn so entwickelt sich der Geist und das Sein weiter, Erfahrungen prägen Menschen und auch kleine Dinge, wie tolle Ferien können hier viel Wirkung zeigen und so manchen Charakter formen und schaffen. Besonders beliebt sind hier natürlich beispielsweise Malediven Ferien, denn die Sonne und die Strände sind einfach zu einladend um zu widerstehen.

 

Foto: H. Hoppe  / pixelio.de

Foto: H. Hoppe / pixelio.de

 

(mehr …)

Fix auf die Malediven

Man hört es öfter und öfter und manchmal weiss man dennoch gar nicht, was Last Minute denn eigentlich sein soll. Man könnte es übersetzen und würde dennoch nicht unbedingt schlauer. Aber an sich ist das Konzept von Last Minute Reisen sehr viel einfacher als man denken würde. Es geht lediglich darum, auf den letzten Drücker zu buchen und dabei viel Geld zu sparen. Und letzter Drücker heisst auch wirklich letzter Drücker. Zwar gibt es eigentlich selten Reisen, die man jetzt bucht und bei denen man in einigen Stunden los müsste. Oft sind Last Minute Reisen noch rund 72 Stunden im Voraus zu buchen und man hat dennoch eine gewisse Zeit, Planungen anzustellen und zu überlegen, wie man die Dinge angehen möchte. Man spart dennoch einen grossen Batzen Geld und es lohnt sich sehr, vielleicht auch Last Minute Malediven Ferien zu buchen und noch mehr zu geniessen.

 

Foto: Gabriela Neumeier  / pixelio.de

Foto: Gabriela Neumeier / pixelio.de

 

(mehr …)