Der Gold Souk in Dubai

Dubai gilt als Stadt der Superlative und so kann man hier einfach alles kaufen, was das Herz begehrt. Es gibt unheimlich viele Einkaufszentren, mitunter auch das größte Einkaufszentrum der Welt und so kann man hier nach Herzenslust shoppen gehen. Mein Freund wollte sich unbedingt Gold in Dubai kaufen, denn Gold ist hier besonders günstig. Natürlich muss man gut feilschen können, aber das kann mein Freund ziemlich gut. Und so haben wir uns an einem Tag aufgemacht zum Gold Souk. Hier gibt es Platin, Diamanten, Silber und natürlich Gold, deswegen heißt er auch so. Was man hier kauft, hat Qualität, denn die Regierung kontrolliert die Verkäufer streng und so kann man sicher sein, dass man wirklich echtes Gold gekauft hat. Nirgends anders würde ich in Dubai Gold kaufen, denn das wird genauso gefälscht sein, wie die günstigen Gucci Taschen, die es überall zu kaufen gibt. Feilschen kann man hier besonders gut. Man schlägt einen Preis vor, der andere einen anderen und so geht das immer weiter. Wenn man einfach weggeht, gehen die meisten Verkäufer sogar noch bis um die Hälfte mit dem Preis runter und so hat es sich wirklich für uns gelohnt, beim Souk vorbeizuschauen. Es gibt allerdings noch einen anderen Laden.

364230_web_R_K_by_tokamuwi_pixelio.de

Foto: tokamuwi / pixelio.de

Dieser heißt Gold & Diamond Park. Da gibt es viele schöne Stücke, die mit Gold ausgearbeitet wurden. Sie können sich wirklich sehen lassen, aber dafür sind sie auch ein wenig teurer. Feilschen kann man hier nämlich nicht. Trotzdem ist es im Gold & Diamond Park immer noch günstiger als in Deutschland oder in Österreich und so sollte man hier bei einem Stück, das einem wirklich gefällt, zuschlagen.