Gibt es Nachteile bei Last Minute Reisen?

Wirkliche Nachteile gibt es bei Last Minute Reisen eigentlich nicht. Die Auswahl ist natürlich nicht riesengroß, aber wer eine Traumreise machen möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Kurzreisen gibt es als Last Minute zwar auch, aber die sind meist teurer als dem normalen Preis gegenüber. Wer aber nach Dubai, auf die Seychellen oder auch nach Mauritius fliegen möchte, der kann bei den Last Minute Angeboten ein richtiges Schnäppchen machen. Generell sollte bei Last Minute Reisen mit dem Katalogpreis verglichen werden, damit man am Ende nicht mehr zahlt. Meist sind es auch nicht die Angebote, die einen erhöhten Preis fordern, sondern die Fluggesellschaften. Das kommt meist erst später heraus, nämlich bei der Buchung, daher sollte man sich zuvor genau informieren. Wer das tut, steht aber auf der sicheren Seite. Generell sollte bei jeder Reise überprüft werden wo das Hotel liegt und was es für eine Ausstattung hat. Bei Last Minute Angeboten wie aber auch bei normalen Angeboten kann es schon einmal vorkommen, dass das Hotel günstig ist, aber nicht zentral liegt.

golden-gate-bridge-388917_640

Foto: Unsplash / pixabay

Wer darauf Wert legt, sollte Zeit investieren, um sich genau zu informieren. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, sollte bei jeder Reise eine Reise- Rücktrittsversicherung dazu buchen, sodass im Krankheitsfall oder auch aus anderen Gründen zurückgetreten werden kann. Generell sind Last Minute Reisen etwas für Menschen, die spontan in den Urlaub fahren möchten und nicht lange planen müssen. Mit Schulkinder ist das immer so eine Sache, denn sie können nur in den Schulferien verreisen, was doch ein wenig Planung erfordert.