Neuseeland – Ferien für jedermann

Ferien sind immer wieder eine schöne Sache… wenn man denn weiss, wohin es gehen soll und was einem am Reiseziel dann auch so wirklich erwartet. Es gibt so vieles zu sehen auf der Welt und dennoch bereisen viele Menschen wieder und wieder dieselben Reiseziele. Viel spannender jedoch wäre es ganz sicherlich, wenn man einfach mal etwas ganz anderes wagt. An ein Ziel denkt, das nicht jeder schon bereist hat und das sicherlich interessant ist. So viele Länder gibt es doch auf der Welt, dass man nicht immer wieder, Jahr für Jahr oder Ferien für Ferien, dasselbe bereisen müsste. Aber wer war eigentlich schon auf der traumhaften Insel von Neuseeland und hat dort die Ferien verbracht? Sicherlich nicht jedermann, aber Neuseeland ist es ganz sicher wert, denn hier wird man unzählige neue Erfahrungen sammeln können und das Leben in einer neuen Art und Weise sehen.

 

Foto: Petra Dietz  / pixelio.de

Foto: Petra Dietz / pixelio.de

 

Über Neuseeland

Neuseeland ist wirklich ein wunderbares Fleckchen Erde und eine Insel, auf der Träume wahrhaft wahr werden könnten, zumindest dann, wenn sie von schöner Natur und unberührten Landschaften träumen. Es ist einfach nur wunderbar, die knappen 270.000 km² von Neuseeland für sich zu entdecken, denn vergessen wird man das sicherlich niemals. Ein Grossteil der Pflanzen und Tiere auf Neuseeland sind endemisch und damit wird die Insel an sich schon mal etwas wirklich Besonderes. Man kann ganz klar wunderbare Momente erleben, wenn man sich aufmacht und die Natur einmal erkunden geht. Wunderschöne Akazien gibt es hier genauso wie die Haine pink blühender Eukalyptusbäume. Wer ein Meer von Blüten sehen möchte und solche Naturerlebnisse, der wird sicher auch kaum Schöneres finden können.