Thailand Reisen für die ganze Familie

Ein wenig weiter ist das Reiseziel Thailand sicherlich. Doch auch für Familien, selbst mit kleineren Kindern ist es ein schönes Ziel. Natürlich ist es kein kurzer Flug, doch auch dies kann überstanden werden und wenn man dann erst in seinem Hotel angekommen ist, wird jeder den Stress unterwegs schon vergessen haben, denn man reist in eine komplett andere Welt. Die asiatische Welt wirkt ein wenig hektisch, da sie fremd ist, doch ein Blick in die fröhlichen Gesichter der Menschen hier zeigt, dass dem nicht so ist. Die Einheimischen sind sehr kontaktfreudig und nur zu gerne erzählen sie über ihr Thailand. Wer sie dann noch auf die Monarchie anspricht, wird merken, wie sehr die Thailänder doch ihrem Land verbunden sind. Wer sich mit Kindern auf den Weg gemacht hat, sollte sich die ruhigeren Regionen aussuchen. Die Strände von Patong Beach werden oft von Partyfans besucht und das Nachtleben ist hier aufregender. Daher eignen sich die Strände von Karon oder auch Kata Beach garantiert besser für Familien. Thailand Reisen sind einfach für alle perfekt – jedem nach seinem Geschmack.

 

Foto: freni  / pixelio.de

Foto: freni / pixelio.de

 

Langeweile – was ist das?

Wem es in Thailand langweilig ist, dem ist es überall auf der Welt langweilig. Hier kann man dem Wassersport frönen, so viel man möchte – und das in allen Varianten. Ob es nun zum Baden, zum Tauchen, Windsurfen oder anderem ist – alles ist machbar in diesem schönen Land. Auch kulturell hat Thailand natürlich einiges zu bieten. Die Insel Phuket ist hier ein grosser Favorit. Denn mitten auf der Insel steht Big Buddha, tatsächlich eine der grössten Statuen, die es gibt – sie ist 45 Meter hoch und wurde aus weissem Marmor gefertigt. Es ist herrlich, am Fusse der Statue zu stehen und über die Insel zu schauen.

Wann reist man am besten?

Es kommt natürlich darauf an, wohin man in Thailand reisen möchte – für Südthailand, also Phuket zum Beispiel, gilt, dass von November bis zum April hin eine der trockensten Zeiten ist. Allerdings wird es schon ab März wieder ziemlich warm und feucht schwül. Eine direkte Regenzeit ist meistens von Juni bis hinein in den September. Doch die Regenschauer sind anders als in Europa – nämlich kurz und dafür sehr heftig.