Wann am besten nach Punta Cana?

Natürlich gibt es auch für Punta Cana Ferien eine ideale Reisezeit. Grund dafür ist, dass auch die Dominikanische Republik im Einflussbereich der Hurrikans liegt, die über die Karibik und weite Teile der USA und Latein- und Südamerika ziehen jedes Jahr. Der künstlich aus dem Boden gestampfte Touristenort Punta Cana liegt ganz im Osten der Dominikanischen Republik und nimmt fast den gesamten Ostteil der karibischen Insel Hispaniola ein. Der Touristenort kann sich über Gäste nicht beklagen und hat ein tropisches Klima. Das heißt das ganze Jahr über sind die Temperaturunterschiede nur sehr gering. Die wärmsten Monate des Jahre ist die Zeit von Juni bis September. Die kühleren Monate sind dann von Oktober bis Mai. Doch der Unterschied zwischen kühl und heiß liegt in einem Bereich von 27 °C und 31 °C. Wenn die Temperaturen in den Monaten Juni und Oktober einmal niedriger sind, liegt die Temperatur am Tag bei 23 °C.

Foto: Thaifan  / pixelio.de
Foto: Thaifan / pixelio.de


Gebirge beeinflussen Wetter

Es gibt auf der Insel Hispaniola viele Faktoren, die letztlich auch das Wetter in Punta Cana beeinflussen. Hierzu gehören vor allem die vielen Gebirgszüge, die sich auf Höhen von bis zu 3000 m erstrecken. Im Norden und im Süden sorgt das dann für unterschiedlich starke Niederschläge in der Regenzeit. Und dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die Lust der Urlauber nach Punta Cana zu kommen. Dabei herrscht in dieser Region eine ähnliche Regenzeit auf wie die Südküste der Dominikanischen Republik. Das heißt von Mai bis Oktober gibt es hier vermehrt Niederschläge. Aber es ist in dieser Region deutlich trockener als in anderen Regionen der Dominikanischen Republik.

Beste Reisezeit

Die meisten Urlauber wissen inzwischen, dass im Juli und im August in Punta Cana der meiste Niederschlag fällt. Doch selbst das bedeutet in der Karibik allgemein nicht, dass es den ganzen Tag ununterbrochen regnet. Im Juli und August kann es sein, dass es am Abend und in der Nacht meist regnet und der Tag über wie gewohnt herrlich und sonnig ist. Weniger feucht ist es aber in Punta Cana in der Zeit von Februar bis Mai. Ein Urlaub über Ostern in dieser Region kann sich also lohnen.